FineArts Historische Stadthalle Wuppertal

“Kreativität braucht Mut.”, Henri Matisse

Die Zeit ist reif für FineArts an einer ganz besonderen Veranstaltungsstätte im Bergischen Land. Der Kunstmarkt wird nach erfolgreicher Etablierung im Schloss Lembeck im Münsterland und im Kloster Eberbach im Rheingau nunmehr in einer der geschichtsträchtigsten Kulturstätte Deutschlands Einzug halten.

Dieses architektonische Meisterwerk zählt zu den schönsten Konzert- und Veranstaltungshäusern, ist eines der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Nordrhein-Westfalen und begeistert mit ihrer weltweit einzigartigen Akustik und dem eindrucksvollen Glanz der historistischen Herrschaftsarchitektur: die Historische Stadthalle in Wuppertal.

Sie entstand Ende des 19. Jahrhunderts als Repräsentationsbau des damals eigenständigen Elberfelds, wurde 1900 eröffnet und blieb als einer der wenigen Orte Wuppertals im zweiten Weltkrieg weitgehend unbeschädigt.

Und nunmehr wird diese einmalige Location am 10. und 11. Oktober 2020 Austragungsort der FineArts mit einer gesonderten Ausstellungsfläche für feine Manufakturen. Wir freuen uns auf außergewöhnliche Aussteller und begeisterte Besucher!

0Wochen0Tage

Historische Stadthalle Wuppertal
Johannisberg 40, 42103 Wuppertal
10. – 11. Oktober 2020

Sa. – So. 10-18 Uhr. Einlass bis 17 Uhr

Eintritt Erwachsene 10 Euro

Kinder bis einschließlich 16 Jahre frei

In den historischen Räumlichkeiten sind leider keine Hunde erlaubt.

Ermäßigte Eintrittskarten im Vorverkauf (8 Euro)