FineArts Kloster Eberbach

„Die Kunst ist zwar nicht das Brot, wohl aber
der Wein des Lebens“, Jean Paul

Die Crème de la Crème der Kunst und des Designs in Eltville

Nicht nur Feinschmecker und Weinfreunde zieht es in den Rheingau, auch für Kunstkenner und Menschen, die das Besondere lieben, wird dieser Landstrich mehr und mehr zur ersten Adresse.

Bereits zum 11. Mal macht sich das Kloster Eberbach fein für Kunst-Gourmets und kredenzt am 28. und 29. Oktober 2023 spannende Kunstwerke und exquisites Design in atemberaubender Kulisse des Kloster Eberbachs. Mit über 140 namhaften Ausstellern der angewandten und bildenden Kunst.

Die Besucher können bei dezenter Klaviermusik sowohl durch die Innenräume des ehemaligen Zisterzienserklosters als auch durch den Park vor der Basilika flanieren und dabei ihr Lieblingsstück entdecken. Das Angebot reicht von beeindruckenden Skulpturen aus Stein, Bronze, Holz und Stahl über Objekt- und Schmuckkunst, Bildhauerei, Malerei, Textil- und Produktdesign bis hin zu edlen Porzellanunikaten.

Das Konzept ›Kunst im Kloster‹ hat sich in der Kunstszene schnell herumgesprochen und sich bereits als liebgewonnene Tradition etabliert: ein Wochenende ganz im Zeichen von Kunst, Kreativität und kulinarischen Verlockungen – auf nach Kloster Eberbach!

Parkplatzprobleme gibt es übrigens keine: es wird ein Shuttledienst mit 4 Bussen eingerichtet, der die Besucher von der Vitos-Klinik direkt bis zum Kloster fährt. Die frühzeitig anreisenden Besucher können in unmittelbarer Nähe des Klosters parken. Auch der Linienbus 172 fährt stündlich von Kiedrich direkt zum Kloster Eberbach.

0Wochen0Tage

Kloster Eberbach
Kloster-Eberbach Str. 1, 65346 Eltville
28. – 29. Oktober 2023

Samstag und Sonntag 10-18 Uhr. Einlass bis 17 Uhr

Eintritt Erwachsene 15,00 Euro
Kinder bis einschließlich 16 Jahre frei

Die Zugangsregelungen finden Sie ca. 14 Tage vor der Veranstaltung unter www.omms.net/corona.

Parkplatzprobleme gibt es übrigens keine: es wird ein Shuttledienst mit 4 Bussen eingerichtet, der die Besucher (2 Euro p.P. für Hin- und Rückfahrt) von der Vitos-Klinik direkt bis zum Kloster fährt. Die frühzeitig anreisenden Besucher können in unmittelbarer Nähe des Klosters parken (4 Euro Parkgebühren). Auch der Linienbus 172 fährt stündlich von Kiedrich direkt zum Kloster Eberbach.

In den historischen Räumlichkeiten sind leider keine Hunde erlaubt, jedoch im Außenbereich des Klosters.

Tickets können auch vor Ort an der Tageskasse erworben werden.